Senioren-Wohnpark Stützerbach - Individuelle Pflege mit Herz

Wir geben unseren Bewohnern das Gefühl, rundum versorgt und gut aufgehoben zu sein. Der Senioren-Wohnpark Stützerbach ist ein offener Ort, an dem pflegebedürftige Menschen mit Respekt und Aufmerksamkeit umsorgt werden. Unsere Hauptaufgabe ist die Betreuung, Beratung und Pflege alter und pflegebedürftiger Menschen. Dabei sehen und verstehen wir uns alle, Bewohner und Mitarbeiter, gemäß unserem Pflegeleitbild, als in einem gleichberechtigten Beziehungsprozeß befindlich, in den wir auch die Angehörigen und alle anderen Bezugspersonen unserer Bewohner einschließen.Wir bieten unseren Bewohnern ein würdevolles Zuhause, das ihnen in einem Leben reich an Erfahrungen und Erlebnissen gebührt.

Für unsere Pflegekräfte ist die Betreuung der Bewohner nicht nur eine medizinische Versorgung, sondern vielmehr eine Pflege mit Verständnis und Zuneigung. Neben der pflegerischen Betreuung bieten wir unseren Bewohnern vielfältige Kulturangebote und ein täglich wechselndes Rahmenprogramm. Ein Therapiebereich, eine Fußpflegepraxis und ein Friseursalon ergänzen das ganzheitliche Angebot unserer Einrichtung.

Unser Senioren-Wohnpark Stützerbach liegt im gleichnamigen Luft-Kurort Stützerbach nahe der Kreisstadt Ilmenau inmitten des anmutig-malerischen Thüringer Waldes.

Unsere Einrichtung bietet 62 Bewohnern in 34 Einzel- und 14 Doppelzimmern ein friedliches Zuhause zur vollstationären, Kurzzeit- oder Verhinderungspflege. Ein öffentliches Café ist ein beliebter Treffpunkt für Bewohner, Angehörige und Gäste.

Wir freuen uns über Ihr Interesse und laden Sie herzlich zu einer Besichtigung und individuellen Beratung ein. Rufen Sie uns für eine unverbindliche Beratung oder eine Besichtigung an!

Aktuelles

!!! Hurra wir feierten unser Sommerfest !!!

  • 10.09.2021

Am Freitag den 10.09. 2021 war es endlich soweit. Nach sehr langer Coronapause feierten wir, dass langersehnte Sommerfest in unserem Seniorenwohnpark Stützerbach . Schon Tage zuvor, konnte man bei den Bewohnern die Aufregung und Vorfreude auf das Fest spüren. Gegen 14. 00 Uhr versammelten sich schon die ersten Bewohner des Hauses in den Speisesaal . Nachdem alle ihren Platz gefunden hatten gab es eine Musikalische Begrüßung durch die Jodelkönigin Petra Hofmann aus Langewiesen. Im Anschluss Begrüßte unser Einrichtungsleiter Karsten Mannack herzlichst unsere Bewohner des Hauses und unsere geladenen Gäste. Bei einem Glas Sekt fing unsere musikalische Sommerreise an. Es folgten Kaffee und Selbstgebackener Kuchen von Frau Gottschalk. Als Krönung bereitete uns die Küche einen schmackhaften Eisteller zu. Natürlich kam auch das Schunkeln, Tanzen, Singen und Jodeln bei den Bewohnern nicht zu kurz. Alle Beteiligten hatten viel Spaß und Freude und die Begeisterung war unseren Bewohnern noch lange anzusehen. Sie freuen sich schon auf das nächste Fest. Katharina Kühn

Lesen Sie hier weiter ...

Standorte